Mitglieder

Der Arbeitskreis umfasst derzeit 125 Mitglieder, welche im Folgenden verkürzt gelistet sind. Eine umfassende Übersicht aller Mitglieder steht zum download bereit.

MITGLIED STANDORT FORSCHUNG
Jill Ahrens Brighton Weitermigration (Onward Migration)
Henryk Alff Berlin Ethnische und Arbeitsmigration
Sabine Beißwenger Dortmund Zirkuläre Migration
Andreas Benz Augsburg Geographische Entwicklungsforschung
Christian Berndt Zürich Arbeitsmigration
Stefan Berwing Mannheim Selbstständigkeit von MigrantInnen
Robert Birnbauer Berlin Selbständigkeit von Menschen mit Migrationshintergrund
Tobias Boos Mainz Migrationsforschung
Tabea Bork-Hüffer Singapur Binnenmigration und internationale Migration
Giulia Borri Berlin Migrationsforschung
Sandra Bröring Bremerhaven Integration und Chancengleichheit
Tina Büchler Bern Queer Migration Studies
Eva Bund Heidelberg Soziale Innovation und Innovationssysteme bei der Integration
Eva Bund Heidelberg Soziale Innovation und Innovationssysteme bei der Integration
Carsten Butsch Köln Transnationalismus
Inken Carstensen-Egwuom Flensburg Umgang mit Vielfalt und sozialer Ungleichheit in der Stadt
Veronika Deffner Singapur Segmentierte Migrationsgesellschaften
Maike Didero Aachen Migration
Martin Doevenspeck Bayreuth Umwelt
Tim Elrick Erlangen Internationale Arbeitsmigration
Susen Engel Berlin Migration und Stadtentwicklung
Kenan Engin Bonn Internationale Migration und Theorien
Steven Engler Essen Nachhaltigkeit
Ulrich Ermann Graz Asylpolitik und Integrationspolitik in Europa
Benjamin Etzold Bonn Klandestine Migration & Grenzregime
Andreas Farwick Bochum Migration (Wanderung) und Demographischer Wandel
Heinz Fassmann Wien Europäische Migration
Carsten Felgentreff Osnabrück Pazifik
Larissa Fleischmann Kostanz Europäische Grenz- und Flüchtlingspolitik
Stefanie Föbker Bonn Internationale Wanderungen Hochqualifizierter
Martin Franz Osnabrück Migration und Ausländische Direktinvestitionen
Wioletta Frys Homburg Internationale Mobilität in Zeiten der Globalisierung
Martin Geiger Ottawa Internationalisierung der Migrationspolitik
Martin Geiger Ottawa Internationalisierung der Migrationspolitik
Angelo Gilles (ehem. Müller) Kiel Geographische Migrationsforschung
Birgit Glorius Chemnitz Migration und Lebenslauf;  Migration
Pascal Goeke Bochum Transnationalismus
Daniel Göler Bamberg Transnationalismus/Transregionalismus
Thomas Groos Freiberuflich Quartiersforschung
Kirsten Hackenbroch Freiburg Interdisziplinäre Stadtforschung
Heike Hanhörster Dortmund Soziale und räumliche Ungleichheit
Frank Heins Rom Interregionale Wanderungen
Felicitas Hillmann Berlin Stadtentwicklung
Sophie Hinger Osnabrück Lokale Migrationsregime
Hans Hopfinger Eichstätt Internationale Migration und Remigration
Annika Hoppe-Seyler (ehem. Zeddel) Erlangen-Nürnberg Migration
Daniela Imani (ehem. Temme) Bonn Internationale Migrationen Hochqualifizierter
Sylvana Jahre Berlin Flucht
Michael Janoschka Leeds, UK Internationale Migration
Marie Karner Mainz Diaspora
Elisabeth Kirndörfer Leipzig Kritische Migrationswissenschaft
Karin Klein-Hitpaß Bonn Migrationsforschung
Martina Kobras Münster Geographische Migrations- und Integrationsforschung
Bernhard Köppen BIB, Wiesbaden Binnenmigration
Stefan  Kordel Erlangen-Nürnberg Altersmigration
Svenja Kück Heidelberg „Perspektive der Migration“
Jenny Kunhardt Erfurt Migration & Quartiersentwicklung
Sebastian Kurtenbach Bielefeld Kontexteffekte von Wohngebieten
Matthias Land Osnabrück Migrationsregimeforschung
Sara Landolt Zürich Biographien und Karrieren jugendlicher MigrantInnen
Christine Lang Osnabrück Diversitätsforschung
Hans Dieter Laux Bonn Integrationsprozesse ethnischer Minderheiten
Tim Leibert Leipzig Polylokale Haushalte
Sebastian Lentz Leipzig (IFL) Ideengeschichte von Mobilität
Maggi Leung Utrecht chinesische Diaspora
Stephan Liebscher Berlin Kartographie der Migration
Susanne Lochner Regensburg Asyl
Mouna Maaroufi Berlin Migration/Flucht und Arbeitsverhältnisse auf globalisierten Arbeitsmärkten im Nahen Osten und Europa
Andre  Mascarinas Frankfurt/Main Geogr. Migrationsforschung
Melanie Mbah Karlsruhe Mobilität von Hochqualifizierten aus Entwicklungsländern (Stichworte: Brain Drain/Brain Gain/Brain Circulation).
Nicole Merbitz-Kampf Mainz Binnenmigration und internationale Migration
Astrid Messer folgt Migration und Integration
Antonia Milbert BBSR, Bonn Binnenwanderungen und regionale Disparitäten in Deutschland und Europa; Wanderungsmotive
Anna-Lisa Müller Bremen Stadt- und Regionalforschung
Birgit Neuer Karlsruhe Interkulturelle Bildung
Birte Nienaber Luxemburg International Migration in ländliche Räume Europas
Manfred Oberlechner Salzburg Soziologie der Migration
Simon Peth Bonn Geographische Migrationsforschung; Arbeitsmigration; Translokalität; soziale Resilienz
Carmella Pfaffenbach Aachen Zuwanderung Hochqualifizierter nach Deutschland
Madlen Pilz Leipzig Stadt- und Raumforschung
Jörg Plöger Dortmund Transnationalisierung und Stadtentwicklung
Andreas Pott Osnabrück Ethnische Elitenbildung
Robert Pütz Frankfurt/ Main Kulturgeographien im Kontext internationaler Migration und Transkulturalität
Birte Rafflenbeul Köln Internationale Migration von hochqualifizierten Migranten
Inna Ramm Frankfurt am Main Arbeitsmigration
Charlotte Räuchle Berlin Stadt und Migration
Ursula Reeger Wien Internationale Migration
Eveline Reisenauer Hildesheim Migrationssoziologie
Caroline Reis-Gisch Migration und Gesundheitsgeographie
Paul Reuber Münster Politische Geographien der Migration
Yvonne Riaño Neuchâtel Migration und Imaginäre Geographien
Marina Richter Freiburg Transnationale Migration
Eva Riempp Mainz Stadtentwicklung
Mathias Rodatz Frankfurt/Main Migration
Patrick Sakdapolrak Wien Mensch-Umwelt-Beziehungen
Verena Sandner Le Gall Kiel Politische Geographie der Migration
Nadine Scharfenort Mainz Stadt- und Regionalforschung
Conrad Schetter Bonn Die Rolle von Migration in gewaltsamen Konflikt und in Local Governance
David Scheuing Jena Migration und Konflikt – Gewalt
Caroline Schmitt Mainz Migration und Flucht; Transnationalisierung; Diversity
Merve Schmitz-Vardar Duisburg folgt
Antonie Schmiz Osnabrück Migration und Stadt
Felix Schubert Edinburgh Studentenmobilität
Karin Schwiter Zürich Arbeitsmigration
Heike Spickermann Mainz Wissenschaftsmanagement
Kai Dominik Stadter Homburg Grenznahe Wohnmigration in Mitteleuropa
Gunnar Stange Wien Modernisierungsprozesse in Südostasien
Malte Steinbrink Osnabrück Geographische Entwicklungsforschung (Nexus „Migration und Entwicklung“)
Laura Stielike Osnabrück Migration und Entwicklung
Anke Strüver Hamburg Transnationale Migration innerhalb der EU
Frank Swiaczny Wiesbaden Internationale Wanderung (Globale Wanderungsprozesse)
Susan  Thieme Berlin (Im)mobilität
Hannah Uprety (ehem. Waitzinger) Münster Gouvernementalität
Julia Verne Bonn Translokalität
Doris Wastl-Walter Bern Migration und Transnationalität
Florian Daniel Weber Tübingen Diskursforschung
Rainer Wehrhahn Kiel Translokalität
Michael Weichbrodt Münster Transnationale Migration
Tobias Weidinger Erlangen Migration und Integration im ländlichen Raum
Christina West Heidelberg folgt
Lars Wiesemann Bonn Zusammenleben in migrationsgeprägten Quartieren
Karin Wiest Leipzig Vergleichende Stadtforschung
Holger Wilcke Berlin Transnationalismus
Jan Winkler Erlangen Stadtgeographische Fragestellungen sowie Fragen der politischen Steuerung städtischer Gesellschaften
Petra Wlasak Graz Sustainable Development and Migration
Matthias Wolf Erlangen-Nürnberg Integrationspolitiken (in der neoliberalen Stadt)
Usha Ziegelmayer Berlin Migration und Klimawandel
Marielle Zill Utrecht Asylbewerberunterkünfte